bleaching

BLAU, GELB, GRÜN ODER PINK? WAS IST IHRE LIEBLINGSFARBE?

Das Leben ist bunt und jeder Mensch hat seine eigene Lieblingsfarbe. Aber bei Zähnen sind wir uns alle einig:

WIR LIEBEN WEIß!

Weiß ist nicht gleich weiß – wir beraten Sie selbstverständlich gerne und legen individuell ein Behandlungskonzept zum Bleachen fest.

Durch den Verzehr von bestimmten färbenden Nahrungs- und Genussmitteln kommt es zu Ablagerungen an der Zahnoberfläche die den Zahnschmelz verfärben. Auch ein von Natur aus dunkler Zahnschmelz kann die Ursache für einen gelblichen Farbton der Zähne sein. Vor allem nervtote Zähne neigen dazu sich grau und dunkel zu verfärben. Beim Bleaching können einzelne Zähne oder die gesamte Zahnreihe aufgehellt werden.

Das Bleaching erfolgt nach Entfernung aller Zahnverfärbungen durch eine professionelle Zahnreinigung. Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Zahnaufhellung. Allen gemeinsam ist, dass das Bleaching-Gel in die Zahnsubstanz eindringt und die Farbmoleküle in ihre einzelnen Bestandteile spaltet, wodurch diese ihre Färbung verlieren und die Zähne somit aufgehellt werden. Seit vielen Jahren wird das Zahnbleaching erfolgreich angewendet und hinterlässt bei fachgerechter Durchführung keinerlei Schäden an den Zähnen oder am Zahnfleisch. Dabei wird das Bleaching individuell so verkürzt, verlängert oder wiederholt, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist!

Über die verschiedenen Möglichkeiten und Grenzen der Zahnaufhellung beraten wir Sie gerne ausführlich in unserer Praxis. Das Ergebnis wird Ihnen gefallen!